Über Glas Trösch

Glas Trösch wurde 1905 von Johann Friedrich Trösch gegründet. In mehr als 100 Jahren Unternehmensgeschichte entwickelte sich der glasherstellende und glasverarbeitende Familienbetrieb zu einem international agierenden Unternehmen. Die Firmengruppe beschäftigt heute weltweit über 5.300 Mitarbeiter in mehr als 60 Betrieben.

Glas für alle Einsatzzwecke

Glas Trösch stellt Glasprodukte wie zum Beispiel Sicherheitsgläser sowie Isoliergläser und Designgläser in hoher Qualität her. Dazu berät die Abteilung Objektberatung zu den normativen Anforderungen der Glasverarbeitung, dem sommerlichen Wärme- und Sonnenschutz mit Glasflächen, zu Anforderungen an die Berechnung glastechnischer Parameter und zum statisch, ökonomisch und technisch Machbaren in der Glasgestaltung und Glasveredelung.

Konsequentes Qualitätsmanagement

Die hohe Produktqualität sichert bei Glas Trösch das Zuverlässigkeits- und Qualitätsmanagement (ZQM). Dabei handelt es sich um ein ineinandergreifendes System an unterschiedlichen Prüfungen und Audits. Sie stellen sicher, dass die Produktqualität in allen Bereichen dauerhaft und zuverlässig eingehalten wird. Das Spektrum reicht von Glas- und Materialanalysen während der Glasproduktion bis zur Qualifizierung der Mitarbeiter und der
regelmäßigen Überprüfung der Lieferanten.